Dienstag, 5. Januar 2021

 Jetzt schreiben wir schon Januar 2021.

An Gruppe war wegen Corona nicht zu denken. Trotzdem haben wir Kontakt gehalten. Bei einigen habe ich dann einen Hausbesuch gemacht. Warum? Weil man mit Kindern nicht gut am Telefon über ihre Probleme und Sorgen reden kann. Dann habe ich die Geschenke verteilt, für die, die es brauchten. Wurstkörbe habe ich aufgeteilt und einige andere Sachen auch.

Da ich ja Türmerin vom Rhein Weser Turm seit 2019 bin, habe ich - weil es so kam- ein Buch mit einigen Geschichten über den Turm "Rheini" geschrieben und auch an die Familien verteilt. Als Weihnachtsgeschenk. Dann kamen wieder einige Geldspenden ein, die unser Konto füllen. Danke ganz herzlich dafür.

Franzi Kober- ein Kind aus der ersten Smily Kids Zeit, heute 26 möchte mir gerne behilflich sein. Sie steigt super ein, interessiert sich für den Kreuzbund und kennt die Belange der Kinder, weil sie selbst eins ist. Jessica Spielmann ist auch noch in der Nähe um später mit einzusteigen. Momentan sind ihre Kinder noch zu klein und ihre Zeit lässt es nicht zu. Egal, so weiß ich wenigstens, wenn ich mal nicht mehr kann, dass es weiter geht.

Ich wünsche ALLEN ein frohes neues Jahr, und dass Corona endlich verschwindet, damit wir uns wieder treffen können. Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Keine Kommentare:

Kommentar posten